Bettflaschen für Samos

Nach der Idee mit den Wärmflaschen folgten viele Telefonate und Abklärungen, unzählige neue Kontakte, einiges an Arbeit und viel Freude und Begeisterung.

Die Möglichkeit, die Situation einiger tausend Menschen auf den griechischen Inseln ein wenig menschlicher machen zu können, trieb uns an.

In enger Zusammenarbeit mit dem Verein FAIR. aus Biel und ihren Leuten vor Ort schafften wir es als Teil einer Winterverteilaktion von Decken und Schlafsäcken, jeweils noch eine Wärmflasche beizufügen.

Wir haben unser Ziel erreicht

Insgesamt 4'000 Winterpakete sollten mit einer Bettflasche ergänzt werden, was uns CHF 12'000 kostete. Dank euch allen haben wir unser Ziel erreicht und CHF XX'XXX eingenommen. Somit konnten wir X'XXX Menschen in Not Wärme schenken.

Credit_ Aqeel Zeki87.jpg

Das Projekt im Detail

Als in Griechenland der Lockdown wieder aufgehoben wurde, waren Verteilungen endlich wieder möglich. So konnten die Pakete in Zusammenarbeit mit Organisationen vor Ort und dem Verein FAIR. organisiert abgegeben werden.

455fd2a7-b9a2-4047-a0c7-75ee6d1a9a66.jpg

Inklusive Transport beliefen sich die Kosten für eine Wärmflasche auf etwa CHF 3.00. Wir hatten also ein Loch von rund CHF 12'000 in unserer Kasse. 
Die Spendenaktion konnten wir über das Spendenkonto vom Verein FAIR. laufen lassen.

Geldspenden sind weiterhin möglich

Auch wenn unser Projekt erfolgreich abgeschlossen ist, habt ihr immer noch die Möglichkeit den Verein FAIR. mit einer Geldspende zu unterstützen.